WELTKULTURERBE-REISE

Cinque Terre, Porto Venere, Palmaria, Tino & Tinetto

Seit 1997 gehören Porto Venere, der Küstenstreifen Cinque Terre und die Inseln Palmaria, Tino und Tinetto zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Diese einzigartige Umgebung ist ideal für eine Segelreise an der italienischen Riviera.

Warum lohnt sich diese Weltkulturerbe-Reise?

Die Weltkulturerbe-Reise könnte genau das sein, was Sie wollen, je nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen.

Grund 1: Porto Mirabello als Ihr Starthafen

Dorf Manarola Cinque Terre per Boot Weltkulturerbe Reise Segelurlaub italienische Riviera

Diese Segelreise ist zum Beispiel perfekt, wenn Sie keine komplette Woche am Mittelmeer verbringen wollen.

In diesem Szenario wäre Porto Mirabello in La Spezia Ihr Heimathafen.

Sie können ganz einfach Runden segeln und abends nach Porto Mirabello zurückkehren, um dort die Nacht zu verbringen. Die Weltkulturerbe-Reise ist dann ein perfekter Tagesausflug.

Grund 2: Als Vorbereitung auf eine längere Segelroute

Vernazza Dorf am Meer Cinque Terre Verleih privater Yachten Weltkulturerbe Segelroute

Die hier beschriebene Weltkulturerbe-Reise ist im Grunde eine eintägige Tour. Sie eignet sich perfekt, um die Yacht besser kennenzulernen.

In diesem Szenerio wäre die Weltkulturerbe-Reise eine eintägige Aufwärmtour für Sie.

Anders gesagt kann sie als stressfreie Vorbereitung für eine größere Segelreise dienen, die mehrere Wochen lang sein könnte.

Beispiele solcher Routen sind die Inselroute und die Route entlang der italienischen Riviera.

Grund 3: Zusätzliches Abenteuer nach einer 3-4-tägigen Tour

Monterosso al Mare größtes Dorf Cinque Terre Yachtcharter an der italienischen Riviera prachtvolle Segelroute

Sie können diese Reise auch am Ende Ihrer Segelwoche einplanen. In diesem Szenerio verlassen Sie Porto Mirabello in La Spezia 3 bis 4 Tage lang.

Wenn Sie zurückkommen, können Sie in den verbleibenden Tagen näher am Heimathafen bleiben.

Die Weltkulturerbe-Reise ist eine wunderbare Bereicherung Ihrer Segelroute und lässt sich ganz einfach mit anderen Häfen und Reisezielen kombinieren.

Die Cinque Terre mit dem Boot

wunderschönes Dorf Manarola Cinque Terre Segeltour Italien Weltkulturerbe Landschaft

Zu den Cinque Terre gehören die fünf Dörfer Monterosso al Mare, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore, sie liegen an einem Küstenstreifen westlich von La Spezia.

Vernazza malerisches Dorf in Cinque Terre Blumenriviera Segelurlaub Italien

Die steilen Klippen, farbenfrohen Häuser und angelegten Weinterrassen und Olivenhaine prägen die Landschaft.

Gehen Sie im kristallklaren Wasser schwimmen oder essen Sie inmitten dieser atemberaubenden Kulisse zu Mittag.

Dorf Corniglia 100 Meter über dem Meeresspiegel Privatboot Tour Cinque Terre Weltkulturerbe Segeln DBG Charter

In Zusammenarbeit mit DBG Charter können Sie eine wirklich private Kreuzfahrt an der Cinque Terre genießen!

Riomaggiore bunte Häuser auf steilem Hügel Dorf Weltkulturerbe Cinque Terre Segelroute

Fazit: Eine Segeltour entlang der Cinque Terre sollte definitiv auf Ihrer Todo-Liste stehen, wenn Sie die italienische Riviera besuchen.

Palmaria, Tino und Tinetto

Inseln Palmaria Tino und Tinetto Weltkulturerbe Segeltörn DBG Charter

Umsegeln Sie die Inseln Palmaria, Tino und Tinetto oder werfen Sie den Anker aus und nutzen Sie die optionalen Jet Tender, um Palmaria zu besuchen.

Auf der Isola del Tino gibt es noch immer Ruinen der Abtei San Venerio aus dem 11. Jahrhundert. Diese können nur am 13. September oder am darauf folgenden Sonntag während des Fests des Heiligen Venerius besucht werden. Zum Glück können Sie während Ihrer Segelreise an der Nordküste der Insel einen Blick auf diese Ruinen erhaschen.

Südlich der Insel Tinetto heißt die Statue der Madonna Bianca die heimkehrenden Seefahrer willkommen. Jedes Jahr im August wird sie mit einer eigenen Prozession geehrt, die die ganze Stadt Porto Venere in einen magischen Ort voll mit tausenden Kerzen verwandelt.

Porto Venere

Machen Sie die Yacht in Porto Venere fest, um hier tagsüber einen Halt einzulegen oder zu übernachten. Entspannen Sie sich und besuchen Sie die typisch italienischen Restaurants und authentischen Läden.

Die Aussicht über das Mittelmeer an der Kirche St. Peter ist prachtvoll, ein Spaziergang dorthin lohnt sich wirklich. Das folgende Video zeigt warum:

Wir empfehlen Ihnen, schon im Voraus einen Anlegeplatz zu buchen, da der Hafen sehr beliebt und nicht sehr groß ist.

Andere Segelrouten

Als Kunde können Sie frei entscheiden, wie Sie Ihre Segelwoche(n) in Italien gestalten. Sie können also problemlos Ihre ganz eigene Segelroute planen.

Sehen Sie sich auch gern mal die anderen Segelrouten an, die Ihnen als Quelle der Inspiration dienen können.

Verraten Sie uns Ihre Träume, dann machen wir sie wahr.